Magnetfeldtherapie

Magnetfeldtherapie

Jede Zelle des Körpers hat ein elektromagnetisches Feld, in dem sie schwingt.

Im Falle einer Krankheit ist dieser Idealzustand gestört, was sich z.B. durch einen verminderten Zellstoffwechsel oder Sauerstoffmangel aufgrund schlechter Durchblutung bemerkbar macht.

 

Wirkungsweise:

  • Die Fließeigenschaft des Blutes wird verbessert
  • Das Gewebe wird besser mit Sauerstoff versorgt
  • Der Zellstoffwechsel wird aktiviert
  • Die Neubildung von Gewebe und Zellen wird angeregt
  • Die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert

 

Indikationen:

  • Verbesserung des körperlichen Gesamtzustandes
  • Knochenbrüchen
  • Stress
  • Sportverletzungen
  • degenerativen Skeletterkrankungen (z.B. Arthrose)
  • Störungen des Immunsystems
  • Atemwegserkrankungen
  • neurologischen Erkrankungen
  • Weichteilverletzungen (Sehnen, Kapseln, Bänder)
  • Wundheilungsstörungen

 

Konnte ich Ihr Interesse wecken? Dann kontaktieren Sie mich und wir vereinbaren schnell einen Termin bei Ihnen vor Ort.